FANDOM


Jedite
Jedyte ist einer der Prinzen der vier Himmel aus dem Königreich des Dunkeln.

Biografie Bearbeiten

Jedyte meldet sich freiwillig, um für Königin Perilia Energie zu sammeln, die für die Wiederauferstehung Königin Metallias benötigt wird. Er benutzt viele Verkleidungen bei seinen unterschiedlichen Plänen und weiß sein gutes Aussehen und seinen Charme gekonnt einzusetzen. Jedyte ist sogar in der Lage, kleinere Mengen an Energie an Perilia abzuliefern, aber die meisten seiner Pläne scheitern an den Sailor Kriegerinnen. Jedyte ist sehr sexistisch und unterschätzt daher die Kriegerinnen, die er für kleine, schwache Mädchen hält. Der Youma Tites ist schwer verliebt in den jungen General, doch er zeigt ihr die kalte Schulter. Um ihm zu imponieren, bietet sie ihm an, Energie für ihn zu sammeln, denn sie habe einen todsicheren Plan. Als Tites jedoch vom Mondstein getötet wird, ist das Fass für Perilia zum Überlaufen gebracht worden. Aufgrund seiner vielen Fehlschläge wird Jedyte ein Ultimatum gestellt: Entweder er erledigt Sailor Moon, Sailor Merkur und Sailor Mars, oder er wird mit dem Ewigen Schlaf hingerichtet werden. Er projeziert ein riesiges Hologramm von sich an den Himmel über der Stadt und droht damit, Tokio in Flammen aufgehen zu lassen, falls die Sailor Kriegerinnen sich nicht mit ihm am Flughafen messen wollen. Die drei Sailor Kriegerinnen kommen zu ihrem letzten Gefecht mit Jedyte und er erfährt von den wahren Identitäten der Mädchen. Er hat vor, sie dort von Flugzeugen überrollen zu lassen, aber Tuxedo Mask steht den dreien hilfreich zur Seite. In einem Zweikampf gegen Tuxedo Mask schafft Jedyte es, ihn vorzeitig außer Gefecht zu setzen und ihn im Meer zu versenken. Die drei Kriegerinnen sind so wütend darüber, dass sie jetzt erst richtig loslegen. Im Teamwork zwingen sie Jedyte zum Rückzug. Schwer verletzt erscheint er vor Königin Perilia, die ihn schon erwartet. Jedyte beichtet ihr, dass er versagt hat, aber er weiß von den irdischen Identitäten der Sailor Kriegerinnen. Seine Königin glaubt ihm kein Wort und bestraft ihn mit dem Ewigen Schlaf.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.