FANDOM


Steckbrief
Koga
Persönliches
Name: Ryōga Hibiki
In Kanji: 良牙
In Kana: りょうが
Allgemein
Alter: 16 Jahre
Geburtstag:
Geschlecht: Männlich
Status: Lebendig
Herkunft: Japan
Größe: 1,71
Gewicht: 68,5 kg.
Blutgruppe: AB
Familie
Familie:
OOC Informationen
Erster Auftritt: Manga:
Anime:
Synchronsprecher: Japanisch: Kōichi Yamadera
Deutsch: Daniel Schlauch

Ryouga Hibiki (Jap. 響 良牙, Hibiki Ryōga) ist einer der Charaktere aus Ranma ½. Er war einst mit Ranma Saotome zusammen auf eine Jungenschule gegangen und bereits zahlreiche Konflikte gegen diesen gehegt.

CharakterBearbeiten

Ryouga Hibiki ist ein eigentlich sehr freundlicher Charakter aus der Anime Serie, doch leider hat o.g. absolut keinen Orientierungssinn, noch dazu ist er sehr Naiv, so fällt es ihn schwer Orte auf zu finden und dort auch ohne sich zuvor zu verlaufen anzukommen, allerdings fällt es ihm nicht schwer sich in seinem eigenen Garten zu verlaufen, wie man in einen der Folgen des Anime sehen konnte.

Er ist ein sehr schüchterner Typus und auch eher zurückhaltend, er möchte keine Peinlichkeiten erleben, weshalb er auch Akane seine liebe verborgen hällt und versucht, für sie ein guter Freund und manchmal auch Trainer sein zu können.

Besonders wenn es um das Thema "Frauen" geht, ist Ryouga der, welcher sich zurückhaltend in eine Ecke verzieht, um nicht mit rein gezogen zu werden, ist doch er derjenige, welcher sehr ungewiss im umgang mit Frauen ist und seine Gefühle dennen, welcher er eine starke Zuneigung aufweist, auch gerne einmal geheim hält.

VergangenheitBearbeiten

Im Anime erfährt man, das Ryouga in der Mittelschule, zusammen mit Ranma Saotome, auf eine reine Jungenschule gegangen war.

Er erzählt das es in den Schulpausen regelmäßig zu Streitigkeiten wegen des Schulessens zwischen beiden kam. Ausserdem erzählte er ebenso, das Ranma Saotome das letzte Stück des Essens genommen hatte, welches Ryouga eigentlich wollte, und da Ranma so egoistisch war, betitelte Ryouga ihn als seinen Rivalen, und so entschloss sich Ryouga dazu, Ranma zu einem Kampf herauszufordern.
Da Ryoga den gesetzten Termin für den Kampf verpasste und er dafür Ranma die Schuld gibt, reiste er Ranma, der auf einer Trainingsreise war, hinterher. Dabei passierte das Unglück. Er stürzte versehentlich in eine der verfluchten Quellen und so verwandelt er sich seither, vorrausgesetzt er käme mit kaltem Wasser in berührung, in ein kleines schwarzes Ferkel. Obwohl er dafür Ranma verantwortlich machte und ihn zuvor als Rivalen betitelte hält er ihn für seinen besten Freund. Zudem ist es Ryouga ein Dorn im Auge, dass Ranma Akanes Verlobter geworden war, denn er selbst hat ein Auge auf sie geworfen und sich in sie verliebt.

MarkenzeichenBearbeiten

Ryoga2n1n

Ryouga Hibiki mit seinem Regenschirm auf dem Rücken.

Das Markenzeichen von Ryouga Hibiki ist der, desöfteren von ihn zum Kampf verwendeter, roter Regenschirm welchen er immer auf den Rücken mit sich trägt, und eine laut Ryouga selbst eine ziemlich grösse und faszinierende Überraschung bereit hält, des weiteren erkennt man ihn auch an seinem gelb getigerten Stirnband, welches er ebenso als Ferkel, um seinen Hals trägt.


TechnikenBearbeiten

Die Spezialtechnik Ryougas ist die von ihn betitelte "furchterregende Bruchstellentechnik" welche Steine und Wände sowie andere ähnlichen Objekte, ausgelöst durch seine Fingerspitze, zu Staub pulverisiert, sofern er diese auch gezielt angreift.

Ryougas VerwandlungBearbeiten

P-chan-ranma-1-2-5250854-477-358

Ryouga Hibiki als P-Chan

Ryougas Verwandelt sich in ein kleines schwarzes Ferkel sofern er in Berührung mit kaltem Wasser kommt. Allerdings trägt er das gelb getigerte Stirnband um seinen Hals sowohl als Mensch wie auch als Ferkel.

Bei Berührung mit heißem Wasser verwandelt Ryouga Hibiki (von Akane P-Chan genannt) sich wieder zurück in seine wahre gestalt, also die Menchen-Form, somit muss er stets darauf aufpassen nicht in Kontakt mit heißem Wasser zu kommen, um sein Geheimniss weiterhin als Geheimniss schimpfen zu können, lediglich Ranma Saotome weiss über Ryougas Geheimniss bescheid und versucht es seiner Zwangs-verlobten, Akane, weiss zu machen, welche jedoch nicht auf diesen eingeht. Zumal P-Chan, Ryouga Hibiki, Akane Tendos kleiner Liebling, so wie sie ihn bezeichnet, ist.

Sie merkt nicht, das ihr geliebtes Fund-Tier in wirklichkeit Ryouga Hibiki ist, welcher über alles in sie verliebt ist. So nimmt Akane, wann es nur geht, P-Chan mit zu sich ins Bett und ist auch stets um ihn bemüht. Das weiß er natürlich sehr zu schätzen und ist ihr völlig ergeben. Ranma Saotome hingegen, ist für P-Chan ein rotes Tuch. Versucht Ranma doch oftmals.

In seiner Freizeit ärgert Ryouga in seiner Ferkel-Form gerne einmal seinen von ihn als 'besten Freund und doch rivalen' betitelten Ranma Saotome, oder kuschelt in der genannten gestalt mit Akane Tendo.

TriviaBearbeiten

  • Ryouga ist unsterblich in die verlobte Ranma Saotomes, Akane verliebt.
  • Ryouga wird im Deutschen von Daniel Schlauch gesprochen.
  • Im Japanischen wird er von Kouichi Yamadera gesprochen.
  • Ein unbekannter Charakter welchen den Namen Akari Unryu trägt ist in Ryouga Hibiki verliebt.
  • Die Beziehung zu Ranma verändert sich im Verlaufe der Geschichte von Ärger, fast schon Hass, zu einer angespannten Rivalität und dann sogar zu einer ungewöhnlichen Freundschaft, doch das hindert sie auch nicht daran, bei jeder Gelegenheit miteinander zu kämpfen und um Akane zu streiten.
  • Akari Unryuu ist laut des Mangas in Ryouga verliebt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.